Naturheilpraxis
• Naturheilkunde
• Therapien
• Praxis
  Verhaltenstherapie
• Therapie
• Beratung
• Training
• Preise
  Allgemein
• Referenzen
• Links
• Bücher
• Kontakt
• Impressum

• Startseite
 
Herzlich willkommen!

Der Mensch betrachtet seine Haustiere zunehmend als Familienmitglieder und Lebensgefährten, um die man sich kümmert, wie um einen Menschen.
Vielfach entstehen sogenannte Verhaltensauffälligkeiten und Störungen durch Missverständnisse in der Kommunikation. Viele Verhaltensauffälligkeiten entstehen durch arttypisches Verhalten, welches jedoch vom Halter unerwünscht ist und auf unverhältnismäßige Art und Weise zu unterdrücken versucht wird.

Der Begriff Tiertherapeut oder Tierpsychologe ist eher irreführend, da nicht das Tier einen Therapeuten benötigt, sondern Halter und Tier eher einen Dolmetscher, um Kommunikationsdefizite auszugleichen und die Beziehung
somit auf eine stabile Basis zu stellen.
Die meisten Tiere verfügen über eine sehr aussagekräftige Körpersprache und können uns so sehr viel über ihr Seelenleben, ihre Gefühle und ihre Gesundheit mitteilen.
Hierin besteht auch mein grundsätzliches Ziel, das Verständnis für die Bedürfnisse Ihres Tieres zu verbessern und die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Tier deutlich zu optimieren.

Was Anstand, Feinfühligkeit, Treue und Sensibilität anbelangt,
kann der Mensch vom Hund nur lernen.
© Stefan Wittlin (*1961), Schweizer "Medicus-Canis",
Kynologe-Hundetherapeut, Tierpsychologe, Buchautor und Kolumnist

© 2016 therapiefuertiere.de